Packende Kriegsromane – Die besten Schmöker über den 2. Weltkrieg

Kriegsromane 2. Weltkrieg Bild 1

Interessieren Sie sich für Zeitgeschichte? Mit den Büchern dieser Rubrik können Sie sich in die Zeit des zweiten Weltkriegs versetzen. Erfahren Sie mehr über den gnadenlosen Kessel von Stalingrad und die Leiden der eingeschlossenen Soldaten. Nehmen Sie an der Operation Edelweiß der Gebirgsjäger teil. Der Erfahrungsbericht eines steirischen Bergbauernsohnes, der als Scharfschütze eingesetzt wird, verdeutlicht ihnen die Grausamkeiten des Krieges und die Leiden auf beiden Seiten der Front.


Der Scharfschütze von Stalingrad

1942 kämpft der 19-jährige Alfred Müller in Stalingrad. Aufgrund seiner Fähigkeiten wird er zum Scharfschützen befördert. Die sechste Armee ist im Kessel von Stalingrad gefangen. Alfred zieht hungernd und frierend d


mehr anzeigen


grad. Aufgrund seiner Fähigkeiten wird er zum Scharfschützen befördert. Die sechste Armee ist im Kessel von Stalingrad gefangen. Alfred zieht hungernd und frierend durch die Ruinen der zerstörten Stadt. Als die letzte Hoffnung stirbt, geht auch die Menschlichkeit verloren. Jeder Landser versucht, einen Platz im rettenden Flugzeug zu erhalten. Kann Alfred dem düsteren Schicksal entkommen oder findet er Erlösung im Tod?

weniger zeigen


Das Herz der 6. Armee: Roman

Das Herz der 6. Armee: Roman

von Heinz G. Konsalik

Der Frontarzt Dr. Körner kämpft im Kessel von Stalingrad um das Leben seiner Patienten. Medikamente, Nahrung und medizinische Ausrüstung sind nicht mehr vorhanden. Die einzige Hoffnung besteht in der Rückkehr zu Mar

...
mehr anzeigen


ingrad um das Leben seiner Patienten. Medikamente, Nahrung und medizinische Ausrüstung sind nicht mehr vorhanden. Die einzige Hoffnung besteht in der Rückkehr zu Marlene, seiner Verlobten. Aber der Krieg wird immer erbarmungsloser. Dr. Körner lernt die schrecklichsten Seiten des Krieges kennen. Wird der Arzt gemeinsam mit einigen Patienten in seine Heimat zurückkehren können? Oder wird am Ende nur der Tod stehen?

weniger zeigen


Verwehte Spuren - Als Gebirgsjäger an der Ostfront (Zeitzeugen)

Die Operation Edelweiß ist angelaufen. Die Gebirgsjäger-Division von Leutnant Wenke soll über den Kaukasus bis zur Schwarzmeerküste gelangen. Zusätzlich zu einem Nahrungsmittelmangel und ständiger Nähe der feindlich

...
mehr anzeigen


jäger-Division von Leutnant Wenke soll über den Kaukasus bis zur Schwarzmeerküste gelangen. Zusätzlich zu einem Nahrungsmittelmangel und ständiger Nähe der feindlichen Kräfte gefährden das Wetter, Eis und Schnee die Operation. In Berlin wird die Lage völlig falsch eingeschätzt. Der Befehl für den Rückzug kommt zu spät. Gelingt es Wenke noch einige Überleben de zu retten?

weniger zeigen

Link zum Buchdeals Quiz


DIE SILBERNE LEGION

DIE SILBERNE LEGION

von Jan H. Nehr

Die Alliierten sind 1944 in Frankreich gelandet. Die deutsche Wehrmacht versucht, den Vormarsch zu stoppen. Rainer soll in Belgien eine neue deutsche Offensive vorbereiten. Um die Weltherrschaft der Sowjets zu verhi

...
mehr anzeigen


ie deutsche Wehrmacht versucht, den Vormarsch zu stoppen. Rainer soll in Belgien eine neue deutsche Offensive vorbereiten. Um die Weltherrschaft der Sowjets zu verhindern kämpft er an der Westfront im Untergrund. Agenten beider Seiten versuchen Geheimverträge zwischen Japan und der Sowjetunion aufzudecken. Den Kämpfern des Widerstandes gelingt es, das schlimmste zu verhindern. Die Ardennenoffensive Hitlers scheitert. Der Abwurf einer Atombombe über Deutschland findet nicht statt.

weniger zeigen


Bis das Auge bricht: Als MG-Schütze im Feuersturm der Ostfront 1943-45

Ein steirischer Bergbauernsohn erzählt seinem Enkel vom Krieg. Er diente an der Ostfront, als der Krieg für das Deutsche Reich schon lange verloren war. Ob am Maschinengewehr oder Mann gegen Mann - der Überlebenskam

...
mehr anzeigen


l vom Krieg. Er diente an der Ostfront, als der Krieg für das Deutsche Reich schon lange verloren war. Ob am Maschinengewehr oder Mann gegen Mann - der Überlebenskampf war gnadenlos. In der Gebirgsjägergruppe herrscht eine felsenfeste Kameradschaft, ohne die alle verloren wären. Ein Tatsachenbericht über Zerstörungswut, Menschlichkeit und eine Welt, die zu zerbrechen scheint.

weniger zeigen

Laura Pham

Hi, mein Name ist Laura. Ich bin 32 Jahre alt, glücklich verheiratet und Mama einer zweijährigen Tochter. Ich liebe Essen, Reisen und natürlich Bücher Bücher Bücher. Mit Lesen verbinde ich den Geist auf Reise zu schicken. Mein Lieblingsgenre ist sind natürlich ganz typisch Frau, Romane. Ich bin einfach schrecklich romantisch. Ich lese aber auch gerne mal einen spannenden Thriller oder informiere mich über verschiedene Lebenssituationen in Sachbüchern.

Kommentar hinzufügen